Erna-Schüßler-Preis

Unter widrigen Umständen setzte sich Erna Schüßler, diese kleine aber willensstarke Frau bereits in den 1970er Jahren im „schwarzen“ Virngrund in einer absolut Männerdominierten Kommunalpolitik für sozialdemokratische Werte ein:

Als einzige Frau kandidierte sie 1975 auf der SDP-Liste und wurde gewählt !

Als einzige Frau.

Und sie behauptete sich im Adelmannsfelder Gemeinderat – bis 2005 gehörte sie dem Gremium an.

Kein Wunder, dass sie auch zu den Gründungsmitgliedern der AsF im Ostalbkreis gehörte und auch noch 2006 bei der Neugründung (nach einiger Zeit eingeschlafener Aktivitäten) dabei war. Auch als Kreisrätin war Erna lange Zeit engagiert. Ihr Schwerpunkt im sozialen Engagement lag vor allem in der Seniorenarbeit ihrer Gemeinde.

 

Hilfetelefon    

 

 

 

Weitersagen